Studienpreis DistancE-Learning 2017

Leuchttürme des Fernstudiums in Berlin geehrt!

Zum 31. Mal zeichnet der Fachverband Forum DistancE-Learning erfolgreiche Fernlerner und Fernstudenten mit dem ältesten Bildungspreis Deutschlands aus. Auf einer feierlichen Gala in Berlin wurden die Trophäen an acht Preisträger überreicht. Auch das beste „Studienangebot des Jahres“ und die „Tutorin des Jahres“ wurden ausgezeichnet.

Auf dem Foto zu sehen (v.li.):
Verbandspräsident Mirco Fretter, Kristina Kemm (Fernstudentin des Jahres), Heike Ohm (Preisträgerin Lebenslanges Lernen), Annett Michel (Fernlernerin des Jahres), Matthias Rohde (Fernstudent des Jahres), Markus Pattern (Fernlerner des Jahres), Dr. Nicolette Bohn (Tutorin des Jahres), Dr. Kirsten Huter (Studienangebot des Jahres), Prof. Dr. Marcus Bysikiewicz (nahm stellvertretend für den abwesenden Preisträger Andreas Sindel die Trophäe für das Lebenslange Lernen entgegen)

In den letzten drei Jahrzehnten wurden 194 Personen mit dem Studienpreis DistancE-Learning, dem ältesten Bildungspreis Deutschlands, ausgezeichnet.

Alle diesjährigen Gewinner und weitere Informationen rund um den Studienpreis finden Sie auf www.studienpreis-distance-learning.de.

 

News

  • didacta - die Bildungsmesse

    14. - 18.02.2017´: didacta - die Bildungsmesse in Stuttgart
    Feb
    14
  • Fachgruppensitzung der DistancE-Learning Anbieter

    Alle Anbieter des Verbandes sind am 9. Februar 2017 zur Fachgruppensitzung nach Düsseldorf eingeladen. Tagungsort werden die Räumlichkeiten der Rettungsdienstakademie Franz Heinzmann sein. Eine Einladung samt Tagesordnung finden Sie im Mitgliederbereich!
    Feb
    9
  • Relaunch ProfilPASS: Stärken kennen - Stärken nutzen

    Der ProfilPASS, seit über 10 Jahren ein bewährtes Instrument, um verborgene Kompetenzen sichtbar zu machen, ist grundlegend überarbeitet worden. Er unterstützt Menschen, die ihre Kompetenzen systematisch ermitteln und sichtbar machen wollen. Dabei sind Erfahrungen aus Familie, Freizeit und Ehrenamt genauso wichtig wie der berufliche Werdegang: Das Ergebnis ist ein ganz persönliches Kompetenzprofil. Nun hat das DIE den ProfilPASS in neuen Formaten herausgebracht. Auch die Websites glänzen in einem neuen, frischen Design.
    Feb
    8