FachForum DistancE-Learning 2017

FachForum DistancE-Learning 2017! Sichern Sie sich schon heute Ihre Tickets für das FachForum DistancE-Learning 2017 am 6. November 2017 in Berlin zu attraktiven Earlybird-Konditionen.

Denn mit dem FachForum widmet sich der Verband auch in diesem Jahr wieder einem aktuellen und zukunftsweisenden Thema:

"Social Media Learning - Mediendidaktische Integration sozialer Medien"

Wir freuen uns, Ihnen heute erste Informationen zum Programm geben zu können. Für ein Impulsreferat und einen darauf aufbauenden Workshop konnte Prof. Dr. Jürgen Handke, Philipps-Universität Marburg, gewonnen werden. Unter dem Titel "Digitalisierung der Lehre" wird Handke die Lehre als "kranken Patienten" vorstellen, der dringender Therapien bedarf. Ziel seiner Ausführungen wird es sein, Probleme zu identifizieren und den Mehrwert einer modernen, auf digitalen Medien beruhenden Lehre, aufzuzeigen. Der Vortrag wird im formativen Format gehalten. Per live-Voting werden die Teilnehmer zur Mitarbeit aufgefordert und bestimmen somit den inhaltlichen Verlauf des Vortrages.

Das FachForum DistancE-Learning findet am 6. November 2017 im ParkINN am Alexanderplatz in Berlin statt. Ihre Tickets können Sie sich hier sichern! Tickets


News

  • Großes Online-Voting zum "Tutor des Jahres"

    In wenigen Tagen startet das Voting zum „Tutor des Jahres 2018“ . Der Startschuss ums Titelrennen fällt am 15. August 2017.
    Aug
    7
  • Workshop zur OEB 2017 - "DistancE-Learning in Europe"

    Save the date: Am Mittwoch, dem 6. Dezember 2017, findet im Rahmen der Pre-Conference der Online Educa Berlin (OEB) wieder ein Workshop mit dem Titel: „DistancE-Learning in Europe – Exchange of Experience and Knowledge Sharing“ statt.
    Aug
    2
  • Bildungsprämie - Förderkonditionen für Bildungsprämie vereinfacht

    Die Förderkonditionen der Bildungsprämie wurden überarbeitet. Mehr Menschen haben seit dem 1. Juli 2017 die Chance auf eine finanzielle Förderung ihrer Weiterbildung. Außerdem sind mehr Weiterbildungen förderfähig, so auch Maßnahmen mit Kosten über 1.000 Euro oder Prüfungen, die im Zusammenhang mit einer geförderten Weiterbildung absolviert werden. Darüber hinaus können Prämiengutscheine jetzt bis Ende 2020 ausgegeben werden. Dies sind die Änderungen im Überblick:
    Jul
    31
123